CBD Hautpflege

Der Grund, warum CBD ein so breites Anwendungsspektrum hat, ist zum Teil auf die Fülle von Cannabinoidrezeptoren zurückzuführen, die im gesamten Körper vorhanden sind. Cannabinoide wirken auf die Zellen, an die diese Rezeptoren andocken. Tatsächlich gibt es das Endocannabinoid-System auch in der Haut, weshalb CBD die Symptome von Hautreizungen jeglicher Art lindern kann.

Die Forschung hat gezeigt, dass das Endocannabinoid-System in der Haut mit verschiedenen biologischen Faktoren in Verbindung gebracht werden kann - Prozesse wie Zellteilung, Wachstum, Differenzierung, Apoptose und Hormonproduktion.

Darüber hinaus können Störungen des Endocannabinoid-Systems in der Haut zur Entwicklung verschiedener Krankheiten führen, wie z.B. Psoriasis, Haarwachstumsstörungen, Dermatitis und Akne.

Zur Linderung dieser Problematiken, wie auch zur Vorbeugung ghören deshalb CBD Konzentrationen in unterschiedlicher Dosierung in die tägliche Pflegeroutine der Gesichtshaut und des Körpers.

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

25-31 von 31

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

25-31 von 31

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3